Volksabstimmung vom 10. Juni 2018 über das neue Geldspielgesetz

Créée par René Ruch |

 

Gemäss der Volksabstimmung vom 10. Juni 2018 hat die Schweizer Bevölkerung mit 73% Ja-Stimmen das neue Geldspielgesetz angenommen. Darin ist auch unter dem Begriff kleine Geldspiele geregelt, dass kleine Pokerturniere ausserhalb Casinos organisiert und durchgeführt werden können. In der bundesrätlichen Verordnung werden die genauen Angaben geregelt. Zurzeit ist noch eine Einsprache gegen die Abstimmung bem Bundesgericht hängig.  Aus diesem Grunde kann der Bundesrat das Gesetz noch nicht in Kraft setzen.

Wir danken allen betroffenen Stellen wie EJPD, ESBK, Comlot, Swisslos, Loterie Romand und den Parlamentariern welche uns im Kampf für eine gangbare Lösung im Bereich Pokerturniere unterstütz haben.

Vorstand SPOV